Hotel Alma: Hotel auf der Insel Elba » Sport auf der Insel Elba und an der Costa del Sole


Sport auf der Insel Elba

Viele Wege die von der wilden Natur umschlossen sind, eine blühende Natur, ein wirkliches Paradies für jenen der Ausflüge und Spaziergänge liebt.
Alte verlassene Bergwerke, antike Kirchen und Burgen, Türme, Schlösser und antike Festungen, aber auch eine atemberaubende Unterwasserwelt, bereichert durch manches historisches Wrack.
Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, im Sattel eines Pferdes oder im Tauchanzug, es gibt genügend Gelegenheiten die Natur der Insel kennen und lieben zu lernen.

Mountain bike am Fetovaia: Foto Il Viottolo Trekking auf Elba: Foto Il Viottolo


Eingerahmt von Ginster, Erika, Myrte und Lentisco, der faszinierenden Stille, Kastanienwälder, Gerüche nach Pilzen und blühenden Veilchen präsentiert sich die Insel des toskanischen Archipels.
Die Insel ist ein wahres Paradies für jeden der Sport und Natur verbinden möchte: Mountain Bike, Trekking, Kayak, Tauchen, Schnorcheln. Elba bietet unzähölige Möglichkeiten sich zu vergnügen und diese Sportarten im Naturpark des toskanischen Archipels durchzuführen.

Sport an der Costa del Sole

Diving
Für den Liebhaber der Unterwasserwelt gibt es an der Costa del Sole ein voll ausgerüstetes Tauchzentrum, dass alles was man für diesen Sport benötigen kann anbietet : über den Verleih der Tauchausrüstung bis hin zur Organisation von nächtlichen oder täglichen Tauchausflügen zu den interesantesten Plätzen dieser wundervollen Küste: das Wrack von Pomonte, ein 1974 untergegangenes Transportschiff oder Punta Fetovaia wo verschiedene Typen von Meeresfauna sogar von beachtlicher Grösse zu sehen sind.

Mountain bike auf Elba: Foto Il Viottolo Caprili auf Elba: Foto Il Viottolo


Windsurf
Die Costa del Sole, speziell zwischen Pomonte und Chiessi, ist der Treffpunkt aller Windsurfer der Insel Elba. In dieser Zone der Insel wehen optimale Winde aus zwei entgegengesetzten Richtungen (scirocco / maestrale) und mit der süd-westlich orientierten Küste bestehen optimale Windsurfbedingungen. Es handelt sich hier so gut wie immer um Oberflächenwinde, die von Anfängern sowie von Windsurfexperten bestens genutzt werden können.

Kayak da mare
Das Meer vor der Costa del Sole ist auch wunderbar für Fahrten mit dem Meereskayak geeignet. Es lassen sich wunderschöne Exkursionen mit dem Kayak machen, wie zum Beispiel zur Grotte 'del Vescovo' (nur mit dem Kayak oder Kanu zu besichtigen).

Kayak all'Elba: foto  Il Viottolo Il relitto di Pomonte: foto Giuseppe Brozzi


Mountain bike
Für die MB-Fans ist Elba ein echtes Paradies: für das Klima das diese Aktivität das ganze Jahr über erlaubt und für die Vielfalt der Wege die jeden Biker befriedigen.
Es werden auch geführte Exkursionen über die schönsten Radwege unserer einmaligen Insel veranstaltet. Das einmalige Klima unserer Insel ermöglicht dies sowie alle anderen Natursportarten während des ganzen Jahres.

Free Climbing
Der leidenschaftliche Free-Climber findet an der Costa del Sole über 35 Kletterwege für jedes Niveau, eingeteilt in 5 Sektoren und von Mitgliedern des FASI eingerichtet, während im Moment neue Wege ersclossen werden.